Finck Campingsysteme
 

Amarok Single Cab

Der Amarok Sinle Cab ist ein Ideales Fernreisefahrzeug für zwei Personen.

 

Die Vorteile der AXHA:

  • Kein Überhang am Fahrzeugheck
  • Original - Fahrzeuglänge wird nicht Überschritten 
  • Böschungswinkel  werden nicht beeinträchtigt
  • Gute Gewichtsverteilung
  • sehr robuster Aufbau mit Clinch und Klebeverbindungen
  • Aluminium Außenblech mit 1,5 mm Dicke
  • geringes Gewicht ca. 650 kg
  • Kompakte Abmessungen
  • Doppelboden 30 cm für frostsicheren Einbau von Wassertanks und Technik, sowie Stauraum
  • Anhängekupplung ist möglich
  • Die kompakte Kabine mit einem geräumigen Innenausbau und guten Verstaumöglichkeiten.Die Kabine ist nach unserem System aus Aluminiumblech gefertigt, das gewährt hohe Festigkeit und Robustheit für eine lange Nutzung. Besonders hervorzuheben ist unser spezielles Verbindungssystem. Wir Kleben nicht nur sondern verbinden die Teile auch mechanisch z. B. durch Clinchen. Dabei wird ein Stempel mit hohen Druck ca. 300 bar durch den Blechflansch in eine Matrize gepresst. Dabei entsteht dort ein Schließkopf.Durch diese Technik können wir Kabinen bauen, die eine gewisse Verwindung des Fahrzeugrahmens vertragen. Die Kabinen können dadurch oft noch mit Gummilagerung direkt auf den Fahrzeugrahmen aufgesetzt werden.Die Dämmung an Wänden und Boden beträgt ca. 40 mm in der Decke sind es ca. 50 mm.Ein wesendliches Merkmal ist dabei der Doppelboden mit Heckklappe. Da können auch Klappstühle und ein Tisch für Draußen gut verstaut werden. Die frostgeschützten Wassertanks und auch die Batterie sind noch vor der Hinterachse im Doppelboden eingebaut. Dadurch wurde das Gewicht nach vorne gebracht um möglichst gute Fahr- und Geländeeigenschaften zu erreichen.Im Eingangsbereich lässt sich auch die Trittstufe herausnehmen um auch von dieser Seite den Doppelboden zugänglich zu machen. So können auch mal lange Teile wie Kajak-Paddel problemlos verstaut werden. Die hier eingebaute Technik ist ebenfalls gut Zugänglich.In der Mitte der Kabine ist eine Bodenluke, damit kann man auch von Innen beim Verstauen mithelfen, oder auch Sachen von Innen aus dem Stauraum holen.Der Stauraum hat je nach geforderter Innenhöhe eine Höhe von ca. 25 - 30 cm. Der Innenausbau kann sehr individuell erfolgen.Bei diesem Fahrzeug ist eine Sitzgruppe links hinten angeordnet, wobei im hinteren Sitzkasten die Dieselheizung mit 10 Liter Warmwasserboiler untergebracht ist.Über der Sitzgruppe ist ein Hängeschrank an der Decke angebracht und bietet Stauraum z.B. für Teller und Gläser oder auch Tassen.Auf der rechten Seite ist der Kochbereich mit Dieselkochfeld und Spühle mit Glasabdeckung in die Arbeitsfläche eingesetzt. Neben dem Kühlschrank mit 85 Liter sind darunter noch zwei Stauschränke und ein Besteckschubkasten eingebaut.hinter der Sitzgruppe ist in diesem Fall ein Stauschrank für 6 Eurobehälter mit den Abmessungen von 60 x 40 x 27 cm.Dahinter verbirgt sich noch ein Stauraum welcher durch eine Klappe im Sitzbereich zugänglich ist.Eine Neuheit ist das Doppelbett welches zweiteilig ausgeführt ist und bei Nichtgebrauch übereinander gestapelt, besonders platzsparend mit einer Seilwinde unter die Decke gezogen wird.Das eine Teil des Bettes sitzt nach dem Absenken auf einer Zentrierung auf dem großen Stauschrank und vorne im Alkoven auf.Dann wird die zweite Hälfte des Bettes herausgezogen und in einem Schienensystem sowie auf der Arbeitsfläche und im Alkoven aufgesetzt. Das gewährt, dass das Bett festliegt und nicht verrutscht. außerdem kann diese Betthälfte auch einfach nach oben zur Decke geklappt werden falls eine Person länger liegen bleiben möchte.Zum Anheben der zweiten Betthälfte auf die Absetzschienen der ersten Betthälfte ist ein Seilzug angebracht, um das Bett wieder problemlos verstauen zu können.Bei diesem Fahrzeug ist die Stauraumhöhe nur ca. 25 cm , deshalb wurde nur ein 85 Liter Frischwassertank und ein 50 Liter Abwassertank frostgeschützt in den Zwischenboden vor der Hinterachse eingebaut. Eine 5 Kammer Hochleistungspumpe sorgt für ausreichenden Wasserdruck und Wassermenge zum Duschen mit der in der Heckklappe eingebauten Außendusche.Die 100AH AGM Versorgungsbatterie ist im Bereich der Eingangstreppe so weit vorne wie möglich untergebracht, um für gute Fahreigenschaften zu sorgen. Die Verbindung zur Starterbatterie ist mit einem IBS Trennrelais ausgestattet.Damit können die Batterien auch zeitweise zusammengeschaltet werden.Ein 100 Wp Solarmodul auf dem Dach sorgt für Nachladung der Batterie bei längerer Standzeit.Besonders hervorzuheben ist noch das Hubdach welches die Fahrzeughöhe auf ca. 2,5 m während der Fahrt reduziert.Das führt zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und zu besseren Fahreigenschaften.Das Verladen in einem High cube Container ist ebenfalls sehr gut möglich.Eine große Dachluke mit Moskitoschiebegitter zum Lüften und hochsteigen auf das Dach.In dem Spoiler können ebenfalls noch leichte und sperrige Teile verstaut werden.Den Innenausbau können wir nach Individuellen Vorstellungen ausführen. Es ist dabei auch der Einbau einer Nasszelle möglich.Die Grundrisszeichnung ist ein vorgesehener Ausbau mit Eingang hinten rechts, Küche im Fahrzeugheck, Nasszelle daneben links, es folgt ein abgeschrägter Stauschrank, unten die Sitzgruppe mit drei Sitzplätzen und Tisch, darüber ist das Doppelbett wobei eine Hälfte im Alkoven eingebaut ist und die zweite Hälfte davon mit einer Seilwinde unter die Decke hochgezogen werden kann, so dass man darunter gut sitzen kann.Ein solides Fahrzeug für zwei Personen das Freude und Fahrspaß bereitet.