Finck Campingsysteme
 

VW T4 Bus mit erstem Teleskophubdach

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um unseren Prototypen für den Dachaufbau. Das Dach ist hier noch aus Kunststoff gefertigt. Optisch ist der Übergang zwischen Fahrzeug und Expedition-Cabin  noch nicht perfekt.  

 

Sitzplätze

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um unseren Prototypen für den Dachaufbau. Das Dach ist hier noch aus Kunststoff gefertigt. Optisch ist der Übergang zwischen Fahrzeug und Expedition-Cabin  noch nicht perfekt.  

 

Raumaufteilung

Die durchdachte Raumaufteilung ermöglicht einen gemütlichen Wohnbereich, einen praktischen Arbeitsbereich sowie einen integrierten Sanitärbereich. Die Möbel und Einrichtung sind sehr stabil und leicht. Die hochwertigen Oberflächen und das harmonische Design geben dem Fahrzeug eine ganz besondere Note. Durch eine sorgfältige Planung wurde sehr viel Stauraum in den verschiedenen Schränken gewonnen. Die Möbel sind mit dem platzsparenden und gut zugänglichen Rolladensystem ausgerüstet. 

 

Bilder

 

Sanitär und Kleiderschrank

Der Kleiderschrank im Heck des Fahrzeuges kann besonders gut auch durch die Flügeltüre am Heck eingeräumt werden. Da der Schrank von beiden Seiten geöffnet werden kann, ist es auch möglich, hier langes Transportgut einzuladen. Besonders komfortabel ist der abgeschlossene Sanitärraum mit Cassettentoilette, Eckwaschbecken mit Unterschrank, sowie einem  Spiegel  mit Ablage und einem Abluftventilator.  Hier ist auch der Gaskasten mit einer 5 kg Gasflasche eingebaut.

 
 

Teleskopdach

Das Teleskopdach ermöglicht schon im abgesenkten Zustand Stehhöhe im Fahrzeug. Zum Schlafen wird dann das Dach hochgekurbelt und der Zwischenboden eingelegt. Die Breite von 130 cm und die Höhe von 90 cm setzen neue Maßstäbe in dieser Klasse. Das Hochsteigen erfolgt über die Leiter im Heck des Fahrzeuges. Im Dachbett haben dann zwei Erwachsene bequem Platz und durch die Ausstellfenster und der Dachluke einen sehr geräumigen Schlafraum mit viel Licht und Lüftungsmöglichkeiten. Falls es mal etwas kühler wird, sorgt die 3,5 kW-Warmluftstandheizung von Webasto für mollige Wärme. 

 
 

Austattungsdetails

  • Expedition-Cabin Langversion 280 cm Außenlänge
  • Expedition-Cabin mit extra dicker Wärmedämmung an den Wänden und im Dach
  • 75 Watt Solarmodul in Spoiler eingebaut
  • Ausstellfenster vorne und hinten bei Expedition-Cabin
  • Große Dachluke mit Moskitoschiebegitter
  • Nasszelle mit Cassettentoilette C200 und Eckwaschbecken
  • Gasflaschenkasten für 5 kg Gasflasche
  • 40 Liter Kompressorkühlschrank
  • Besteckschubkasten über Kühlschrank
  • Edelstahlspüle mit zweiflammigen Gaskocher
  • Frischwassertank 32 Liter frostgeschützt unter Rücksitzbank mit Außenbefüllung
  • Abwassertank unter Fahrzeugboden
  • Druckwassersystem mit Warmwasser aus Boiler
  • Warmluftstandheizung 3,5 kW im Umluftbetrieb
  • 220 Volt Stromversorgung